Das sind die Entwickler der Online-Games der Internetcasinos

Einige Hersteller der Online-Games für Internetcasinos sind bereits seit etwa 20 Jahren auf dem Markt tätig, beispielsweise der internationale Konzern Microgaming. Für Abwechslung in der Branche sorgen allerdings auch immer neu gegründete Hersteller, die mit innovativen Ansätzen neue Spielideen entwickeln. Als Kunde der Online-Casinos profitiert man von der Konkurrenz der dutzenden Spieleherstellern, die sich mit guten Ideen und neuen Spielansätzen gegenseitig übertrumpfen wollen. Wer da die Übersicht über die einzelnen Angebote der Internetcasinos verliert, sollte online bei einem Informationsangebot wie unter diesem Link die Testberichte zu den Online-Casinos lesen und sich über das Angebot und die Spielehersteller des Online-Casinos informieren. Doch zurück zu den Spieleherstellern: Welche Anbieter sind derzeit auf dem Markt aktiv und wodurch zeichnen sie sich aus?

Microgaming feiert bald sein 30-jähriges Bestandsjubiläum

Da Microgaming bereits seit fast 30 Jahren besteht und in diesem Zeitraum zu einem der erfahrensten Spielherstellern im Bereich des Online-Gamings aufgestiegen ist, haben die meisten Online-Casinos auch Spiele dieses Herstellers in ihr Sortiment aufgenommen und verlassen sich nach wie vor auf den Support dieses Unternehmens.

Etwa 150 Angestellte arbeiten weltweit für Microgaming, nicht nur an der Programmierung neuer Online-Games, sondern auch an der Integration der Spiele auf die Websites der Internetcasinos. Insgesamt arbeiten etwa 200 Casinos aus der ganzen Welt mit Microgaming zusammen. Zuletzt hat Microgaming viermal in Folge den „Best Casino iGaming Software“-Award erhalten. Als Gründungsmitglied der eCOGRA (eCommerce Online Gaming Regulation and Assurance) und des IGC (Interactive Gaming Council) setzt man sich zudem für den Spielerschutz ein. Eines der beliebtesten Online Casinos mit Microgaming Software ist das Intercasino.

Ein Berliner Unternehmen: Gamomat wurde 2008 gegründet

Dass der Markt nicht von einem Hersteller wie Microgaming alleine bedient werden kann, ist offensichtlich, und auch in den vergangenen Jahren haben sich zahlreiche Unternehmen gegründet, die mitmischen wollen. 2008 beispielsweise ein Berliner Unternehmen unter dem Namen Gamomat, das bekannte Spiele wie Secret Island entwickelt hat. Mehr als 250 unterschiedliche Spieltitel stammen von Gamomat. Diese sind in vielen Online-Casinos verfügbar. Gerade auch die Entwicklung von Spielen, welche mobile aufrufbar sein sollen, gehört zu den Kernkompetenzen von Gamomat.

Playtech verkauft Aktien an der Londoner Börse

Bereits Mitte der 1990er Jahre gegründet, entschied sich der Spielehersteller Playtech im Jahr 2005 für den Börsengang und war mit dieser Entscheidung erfolgreich. Weltweit arbeiten etwa 170 Casinos mit diesem Hersteller zusammen, beispielsweise
William Hill.

Ein Jahr nach Playtech ging das schwedische Unternehmen Net Entertainment, das ebenfalls im Bereich der Online-Games aktiv ist, an die Börse; inzwischen hat man hier 500 Angestellte, die Slots wie Gonzo’s Quest entwickelt haben. 2015 hat Net Entertainment mit dem Award „Mobile Supplier of the Year“ eine wichtige Auszeichnung in der Branche erhalten, denn das mobile Geschäft – also die Entwicklung für Software auf mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet – wird immer bedeutender.

Die Firma Novomatic stellt Spielsysteme her

Aus dem österreichischen Gumpoldskirchen stammt einer der größten Glücksspielkonzerne weltweit. Die Novomatic-Gruppe ist vor allem für seine Spielsysteme bekannt. Von den 24.000 Mitarbeitern von Novomatic arbeitet nur ein Achtel in Österreich – der börsennotierte Konzern ist weltweit in 80 Ländern aktiv und kommt auf einen jährlichen Umsatz von fast vier Milliarden Euro. Bekannt ist Novomatic für seine Spielautomaten der Marke Novoline, die inzwischen auch online spielbar sind. Mehr Informationen zum bekanntesten Spiel der Marke Novoline gibt es auf novolineonlinecasino.net.

Novomatic wurde bereits 1974 in Österreich gegründet, man begann durch den Import von Flipperautomaten aus Belgien dieses Glücksspiel auch in der Alpenrepublik zu verbreiten. Aus einem Startkapital von nicht einmal 4000 Euro entstand nur weniger Jahre später eine immer noch bestehende Aktiengesellschaft. Ein beliebtes Online Casino mit Novomatic Gmaes ist das Casino Quasar.

Jetzt zu Quasar Gaming und 100% bis 300€ Bonus einlösen

Zahlreiche Auszeichnungen für Greentube

Diese hat einige weitere Marken und Entwickler aufgekauft, z.B. Greentube. Dieses Unternehmen, das Online-Games entwickelt, stammt ebenfalls aus Österreich und ist Bereich der Herstellung von Online-Games der österreichische Marktführer. Der Sitz des 1998 gegründeten Unternehmens, das in seiner Anfangszeit insbesondere durch die Adaption von traditionellen Kartenspielen als Multiplayer-Spiele für Online-Casinos bekannt wurde, ist in Wien. Etwa 500 Mitarbeiter arbeiten derzeit bei Greentube.

Mit zahlreichen Auszeichnungen, das das Unternehmen in den vergangenen Jahren für seine Online-Casinos erhalten hat – beispielsweise zuletzt im Jahr 2010 für innovatives Marketing – hat sich der Konzern inzwischen weltweit bekannt gemacht. Größter Beliebtheit erfreut sich das Stargames Casino, welches ebenfalls Grrentube Games im Angebot hat.

Jetzt zu Stargames und den Bonus einlösen

Deine Meinung ist uns wichtig

*